Thank you for your patience while we retrieve your images.
Uploaded 16-Jul-14
Taken 16-Jul-14
Visitors 1
10 of 60 photos


Die große Wanderung // KENIA, MASAI MARA

Noch weiden die Gnus in dem großen Wildschutzgebiet. Aber schon bald brechen Millionen dieser Tiere zur Wanderung durch den Osten Afrikas auf. Um in die Serengeti zu gelangen, müssen sie den Mara-Fluss überqueren, was viele Gnus das Leben kostet. Ihr Ziel sind die satten Weiden am Ngorongoro-Krater, wo sie ihre Kälber zur Welt bringen, ehe sie dann wieder zum viele hundert Kilometer langen Rückmarsch nach Kenia aufbrechen. Lebensader der Region ist der 395 Kilometer lange Mara-Fluss. Allerdings ist sein Wasservolumen seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts um 60 Prozent zurückgegangen. Ursache sind vor allem die massive Abholzung des Mau-Waldes im Quellgebiet des Mara und der steigende Wasserverbrauch für umfangreiche Bewässerungen.

Die große Wanderung // KENIA, MASAI MARA